Presse

„ Neue Mitglieder 2007“ in der Villa Belgrano (11.-20.Mai 2007)

(Rede  zur Ausstellungseröffnung) 


Verehrte Gäste, meine Damen und Herren,
Ich hatte Ihnen im letzten Jahr versprochen, daß wir diese Ausstellungstradition gerne fortsetzen möchten, und hoffentlich noch viele Jahre eine Ausstellung mit „Neuen Mitgliedern“ zeigen können.
Dazu muß natürlich einmal ein ständiger Zuwachs an “Künstlern gewährleistet sein und zum andern brauchen wir die Organisationshilfe der restlichen Mitglieder und nicht zuletzt die Räumlichkeiten, wie sie uns derzeit noch das Stiftungsklinikum zu Verfügung stellt. Allen hierfür wie im letzten Jahr wieder meinen herzlichen Dank und die Hoffnung, dass es noch lange so bleiben möge.

Weiterlesen …

Künstler stellen in Galerie Rheingold aus

Ausstellung trägt Titel "Ortswechsel KM 570"

Allgemeine Mainzer Zeitung vom 25.11.2006

chr. OBERDIEBACH   Derzeit ist der Kunstverein Mittelrhein aus Boppard mit der Ausstellung "Ortswechsel KM 570" zu Gast in der Galerie "Rheingold" bei Pedi Matthies und Davor Brigljevic. In den großen, lichten Räumen der ehemaligen Grundschule präsentieren die Künstler völlig unterschiedliche Arbeiten.

Weiterlesen …

Einblicke in das künstlerische Wirken

RZ (Rhein-Hunsrück) Katja Nolles-Lorscheider vom 22.11.2006

Mitglieder des Kunstvereins Mittelrhein sind für ihre Ausstellung von Boppard nach Oberdiebach umgezogen -

Bemerkenswerte Werkschau Zeitgenössische Plastik, Malerei und Grafik: Mitglieder des Kunstvereins KM 570 präsentieren zurzeit einen Ausschnitt ihres Schaffens in der Galerie Rheingold in Oberdiebach. Die Ausstellung "Ortswechsel" bietet einen bemerkenswerten Einblick in die Gegenwartskunst am Mittelrhein.

Weiterlesen …

Vorstand bei KM 570 für seine Arbeit bestätigt

Presseinformation (vom 15.11.2006, U. Hoffelder)


In seiner Mitgliederversammlung 2006 hat der Kunstverein Mittelrhein seine Planung für 2007 und ein Resumé für das Jahr 2006 vorgelegt.

Weiterlesen …

RZ, Rhein-Hunsrück

BOPPARD:  Der Kunstverein Mittelrhein lädt vom 22. bis 25. August zum 2.Sommeratelier in die Villa Belgrano in Boppard ein.

Weiterlesen …

Audiovisuelle Kunst in der Villa Belgrano

Der Ausstellungsort, die Villa Belgrano war ursprünglich als Sommersitz gebaut 
worden und wurde später lange Zeit als Sanatorium genutzt. Für diese Funktionen 
der Erholung war das Rheintal als Ort mit Bedacht gewählt worden. Die umgebende 
Parklandschaft der Villa und die Weite des Blicks in das Rheintal gepaart mit der 
Kulisse der vorbei treibenden Wasserfluten verstärken den Eindruck von Idylle und 
romantischer Ideallandschaft. In seiner Arbeit für die Villa Belgrano greift der Künstler 
Ingo Bracke diesen Bezug auf und thematisiert beides: Rheinromantik und 
Kurbetrieb. 

Weiterlesen …

GEGEN-LICHT

Gäste: Ingo Bracke als Mitinitiator der Ausstellung "lichtzeichen.raumklänge", Angelina Konrad (Bad Hennef) und Angela Tonner (Mainz).
Mitglieder -KM570- : Marion Anton, Ute Krautkremer, Nicole Peters, Helga Persel, Detlev Norgel,

Vernissage am Fr. 14.Juli 2006
von 20.00 bis 22.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 14. Juli bis 23. Juli 2006
Öffnungszeiten: Sa/So von 11-18 Uhr

Weiterlesen …

lichtzeichen.raumklänge

Ingo Bracke

lichtzeichen.raumklänge
Der Kunstverein Mittelrhein e.V. zeigt in Kooperation mit dem Kunstprojekt wolkenhain.aktionen.06 installative Interventionen von Ingo Bracke für die (Gründerzeitliche) Villa Belgrano an der Rheinpromenade in Boppard. 

Weiterlesen …

Rede zur Ausstellung „ Neue Mitglieder 2006"

Kunstverein Mittelrhein   -KM570-  Villa Belgrano, Boppard   (19.-28.Mai 2006)


Verehrte Gäste, meine Damen und Herren,
Ich hatte Ihnen im letzten Jahr versprochen, daß wir diese Tradition gerne fortsetzen möchten, und hoffentlich noch viele Jahre eine Ausstellung mit „Neuen Mitgliedern“ zeigen können.
Dazu muß natürlich einmal ein ständiger Zuwachs an “Künstlern gewährleistet sein und zum andern brauchen wir die Organisationshilfe der restlichen Mitglieder und nicht zuletzt die Räumlichkeiten, wie sie uns derzeit noch das Stiftungsklinikum zu Verfügung stellt. Allen hierfür meinen herzlichen Dank.

Weiterlesen …

Kunstverein Mittelrhein, zum Thema BOOT

Bopparder Kunstverein -KM 570- stellt in Koblenz aus.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Koblenz, stellt der „Kunstverein Mittelrhein“ - KM 570 – eigene Mitglieder und geladene Gäste zum Thema „BOOT“ bis 12. Februar im Haus Metternich aus.
 Mit dieser Ausstellung und in Reminiszenz an die Künstlergruppe BOOT aus den 20er Jahren, stellte er sich im Haus Metternich am Freitag den selbst für Koblenz ungewohnt zahlreichen Besuchern vor.

Weiterlesen …